Technischer Service Hochseilgärten

Hochseilgärten oder Ropes Courses und Abenteuerparks erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und sind längst aus der Nische des elitären Abenteuers herausgetreten.

Unterschiedliche Aufbau- und Montagearten, Sicherungssysteme und -konstruktionen haben ihre individuellen neuralgischen Punkte, die im Besonderen inspiziert und geprüft werden müssen. Häufige Nutzungen einer Anlage führen aber auch generell zu mehr Verschleißerscheinungen.
 

Physikalisch gelten aber bei allen die gleichen Gesetze, daher ist es uns möglich auf der einen Seite von uns standardisierte Inspektionspläne zu nutzen, auf der anderen Seite diese Ihrer individueller Anlage und der Nutzungsfrequenz anzupassen.
 

Unsere Beratung ermöglicht es Ihnen, Kosten besser und schneller einzuplanen und Ihren Betrieb wirtschaftlich und sicher durchzuführen.

Unsere Entwicklungen und Erfahrungen aus den Segmenten Ausbildung, technischem Service und Equipment bieten Ihnen die Synergie, die Sie für den sicheren Betrieb unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten Ihrer Anlage brauchen.
 

Wir sind von Herstellern unabhängig. Dies ist ein großes Plus für Sie, da wir ungebunden Mängel in Herstellung, Aufbau, Montage und nicht normkonforme Ausrüstungen lokalisieren können. Sie sind als Eigentümer oder Betreiber einer Hochseilanlage dabei aber auf besondere Sachkundige angewiesen, die erkannte Mängel Ihnen gegenüber auch benennen. Sie wollen mit Recht über den Zustand Ihrer Anlage informiert sein und wollen eine unkomplizierte Lösung. Mit Ihrem Auftrag treten wir im Falle gerne mit der Herstellerfirma und/oder Abnahmefirma in den Disput. Zu Ihren Gunsten. Wir unterstützen Sie selbstverständlich auch in der fachlichen Argumentation gegenüber den Herstellern und führen die Arbeiten natürlich auf Wunsch auch selbst aus.
 

Die Wartungen sehr unterschiedlicher Kletterwandsysteme und Hochseilgartenkonstruktionen und unsere Kontakte zu den jeweiligen Herstellern und Ausrüstern verschaffen uns ein Know-how der fachlichen Bandbreite.
 

Unsere Berichte geben Ihnen die argumentative Hilfestellung gegenüber Ihrem Kostenträger oder Ihren Gesellschaftern, Gelder für die Reparatur oder das sicherheitstechnische Update Ihrer Anlage zu beantragen, in den Etat einzustellen und durch uns durchführen zu lassen.

  • ISehr Smart von Mammut

    Sehr Smart von Mammut

    Sehr SMART von MAMMUT.  Zum Sportklettern der Halbautomat....

  • IDer Kinderklettergurt Finn

    Der Kinderklettergurt Finn

    Der Klettergurt FINN von Edelrid - speziell für Kinder. Ein richtiger Klettergurt, wie der für Erw...

  • IReverso No.4 von Petzl

    Reverso No.4 von Petzl

    Der Reverso No.4 von Petzl. Noch leichter als der No.3.  Noch stylischer und mit den beiden bew...

  • IEleven von AustriAlpin

    Eleven von AustriAlpin

    Der leichte Kleine mit den wahnsinnigen Bruchwerten von 11 KN offen und quer. Ideal für den Standpl...

  • IGut und günstig

    Gut und günstig

    Gut und günstig. Der HMS Classic EVO von AustriAlpin. Ein Dauerbrenner auf dem Markt der Kletterhar...

  • Sehr Smart von Mammut

    Sehr Smart von Mammut

    Sehr SMART von MAMMUT.  Z

  • Der Kinderklettergurt Finn

    Der Kinderklettergurt Finn

    Der Klettergurt FINN von Edelr

  • Reverso No.4 von Petzl

    Reverso No.4 von Petzl

    Der Reverso No.4 von Petzl. No

  • Eleven von AustriAlpin

    Eleven von AustriAlpin

    Der leichte Kleine mit den wah

  • Gut und günstig

    Gut und günstig

    Gut und günstig. Der HMS Clas

Copyright ©2010-2017 by climbland. Alle Rechte vorbehalten. Climbland ist eine eingetragene und geschützte Marke.