Donnerstag, 19 Mai 2011 18:23

Warnung: Petzl ABSORBICA Falldämpfer Produktionsfehler

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Warnung: Petzl ABSORBICA Falldämpfer können Produktionsfehler aufweisen

Aufreißdämpfer können fehlende Naht aufweisen

19.05.2011: Crolles, Frankreich: Petzl ruft nach dem internationalen Rückruf der Klettersteigsets Scorpio nun auch international dazu auf, die Falldämpfer der Professional-Line ABSORBICA zu prüfen, da diese gleich mit den Dämpfern der Klettersteigsets produziert wurden.

 

Aufgefallen war eine fehlende Naht, als Ergebnis der Untersuchung zu einem schweren Unfall in einem Klettersteig in Genoble, Frankreich, Anfang Mai 2011.

Dieser Unfall führte bereits Mitte Mai zu einem Rückruf älterer Modelle und wurde aktuell jetzt erweitert.

 

Betroffen sind alle Falldämpfer des Typs ABSORBICA, die Petzl bis zur Seriennummer 11137**** hergestellt und bis heute verkauft hat.

Die Referenznummern sind: L57, L58, L58 MGO, L59, L59MGO, L59 69, L70120 YG, L70150 IM, L50150 YM, L70150 I, L50150 Y.

 

absorbica

 

 

Die Benutzung ist unverzüglich einzustellen !

Die Falldämpfer müssen mit Hilfe der außerordentlichen Prüfroutine überprüft werden.

Prüfergebnisse und die kontrollierten Mengen dann an den Distributor des jweiligen Landes senden.

Bei Zweifeln oder Schwierigkeiten bitte unbedingt den Distributor kontaktieren.

 

Folgende Bilder müssen die Falldämpfer aufweisen:

 

pdf-procedure-absorbica

 

Bei den Absorbica-Falldämpfertn handelt es sich um professionelles Material, das vor allem bei industriellen Anwendungen zum Einsatz kommt.

Die Falldämpfer mit integriertem Verbindungsmittel ASAP'SORBER sin nicht von diesem Aufruf der Überprüfung betroffen !

 

Weitere Informationen unter www.petzl.com.

Diese Information steht auch in den Dateianhängen in englischer, spanischer und deutscher Sprache als Download zur Verfügung.

Die Checklisten für die Überprüfung stehen ebenfalls in englisch, französisch, deutsch, spanisch und italienisch als Download zur Verfügung.

 

Bitte beachten: Eine Selbst-Überprüfung ist nur für den gewerblichen/industriellen Bereich zulässig. Für den privaten/Hobby-Bereich müssen die Produkte vom Distributor oder einer Fachstelle für PSA (nicht Fachhändler!) überprüft werden.

Gelesen 2313 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 13 März 2013 18:42
Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

  • ISehr Smart von Mammut

    Sehr Smart von Mammut

    Sehr SMART von MAMMUT.  Zum Sportklettern der Halbautomat....

  • IDer Kinderklettergurt Finn

    Der Kinderklettergurt Finn

    Der Klettergurt FINN von Edelrid - speziell für Kinder. Ein richtiger Klettergurt, wie der für Erw...

  • IReverso No.4 von Petzl

    Reverso No.4 von Petzl

    Der Reverso No.4 von Petzl. Noch leichter als der No.3.  Noch stylischer und mit den beiden bew...

  • IEleven von AustriAlpin

    Eleven von AustriAlpin

    Der leichte Kleine mit den wahnsinnigen Bruchwerten von 11 KN offen und quer. Ideal für den Standpl...

  • IGut und günstig

    Gut und günstig

    Gut und günstig. Der HMS Classic EVO von AustriAlpin. Ein Dauerbrenner auf dem Markt der Kletterhar...

  • Sehr Smart von Mammut

    Sehr Smart von Mammut

    Sehr SMART von MAMMUT.  Z

  • Der Kinderklettergurt Finn

    Der Kinderklettergurt Finn

    Der Klettergurt FINN von Edelr

  • Reverso No.4 von Petzl

    Reverso No.4 von Petzl

    Der Reverso No.4 von Petzl. No

  • Eleven von AustriAlpin

    Eleven von AustriAlpin

    Der leichte Kleine mit den wah

  • Gut und günstig

    Gut und günstig

    Gut und günstig. Der HMS Clas

Copyright ©2010-2019 by climbland. Alle Rechte vorbehalten. Climbland ist eine eingetragene und geschützte Marke.