Mittwoch, 05 März 2014 10:28

Überprüfung von Mammut Snowpulse Lawinenairbags

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mammut bittet um Überprüfung von Snowpulse Lawinenairbags

Falsche Montage bei einzelnen Airbags

03.03.2014, Seon, Schweiz: Der schweizer Hersteller von Bergsportausrüstung Mammut bittet alle Besitzer eines Snowpuls Lawinenairbags aus dem Produktionsjahr Winter 2011/2012 und Winter 2012/2013 um Überprüfung eines Montagezustandes. Eine Anleitung nachfolgend.

Nachkontrollen hätten ergeben, dass vereinzelte Mammut / Snowpulse Lawinenairbags aus der Produktion Winter 2011/2012 und Winter 2012/2013 einen Montagefehler aufweisen. Es handele sich um eine nicht vollständig eingeschraubte Verbindung zwischen Auslösemechanik und Venturi-Ventil.

Da Mammut nicht ausschliessen könne, dass der Fehler bei Gebrauch des Airbags zu einem Funktionsverlust führen kann, fordert Mammut alle Kunden auf, diese Verbindung gemäss nachfolgender Anleitung zu kontrollieren.

Sollten Kunden den beschriebenen Fehler feststellen, ist der Gebrauch des Airbags per sofort einzustellen. Im Falle solle der Mammut Kundenservice kontaktiert werden, um eine kostenlose Reparatur zu vereinbaren.

Betroffen sind Lawinenairbags der Generation Inflation System 2.0 der Saison Winter 2011/2012 und 2012/2013, der Marken Mammut und Snowpulse. Lawinenairbags, die vor und nach den genannten Saisons gefertigt wurden, sind konstruktionsbedingt NICHT von dieser speziellen Kontrolle betroffen.

Mammut empfiehlt allen Airbag-Besitzern, diese Sichtkontrolle in den regelmässigen Ausrüstungscheck mit aufzunehmen.

1. Stellen Sie fest ob ihr Lawinenairbag von diesem Kontrollaufruf betroffen ist. Überprüfen Sie aus welcher Produktionssaison Ihr Lawinenairbag ist. Anhand der Auslösemechanik können Sie die Produktionssaison ermitteln.

1 ausloesemechanik

2 check

3 no check

2. Stellen Sie fest ob die Verbindung zwischen Venturi und Auslösemechanik richtig eingeschraubt ist.

Hier befindet sich die zu kontrollierende Stelle.

4 ras lifebag

Heben Sie das Airbag System an um die Verbindung zu sehen.

5 verbindung

6 not okay

 

3. Sollte die Verbindung nicht ordnungsgemäss eingeschraubt sein, stellen Sie den
Gebrauch des Airbags per sofort ein und wenden sich bitte an den Mammut-
Kundenservice, um eine kostenlose Reparatur zu veranlassen.


Kontakt Kundenservice:

Europa

Mammut Sports Group GmbH

Customer Service

Mammut Basecamp 1

87787 Wolfertschwenden

Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 8334 36 20 301

Schweiz

Mammut Sports Group AG

Customer Service

Birren 5

5703 Seon

Schweiz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+41 62 769 82 59

USA

Mammut Sports Group Inc.

Hurrican Lane

Suite 111

Villiston

US-VT 05495

USA

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+1 800 451 5127

Kanada

Mountain Sports Distribution

802 9th St N

Golden BC

V0A 1H2

Kanada

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TF: 1-888-987-SLED (7533)

F: 1-250-344-2353

 Für mehr Informationen: mammut.ch

Gelesen 2394 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 06 März 2014 09:58
Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

  • ISehr Smart von Mammut

    Sehr Smart von Mammut

    Sehr SMART von MAMMUT.  Zum Sportklettern der Halbautomat....

  • IDer Kinderklettergurt Finn

    Der Kinderklettergurt Finn

    Der Klettergurt FINN von Edelrid - speziell für Kinder. Ein richtiger Klettergurt, wie der für Erw...

  • IReverso No.4 von Petzl

    Reverso No.4 von Petzl

    Der Reverso No.4 von Petzl. Noch leichter als der No.3.  Noch stylischer und mit den beiden bew...

  • IEleven von AustriAlpin

    Eleven von AustriAlpin

    Der leichte Kleine mit den wahnsinnigen Bruchwerten von 11 KN offen und quer. Ideal für den Standpl...

  • IGut und günstig

    Gut und günstig

    Gut und günstig. Der HMS Classic EVO von AustriAlpin. Ein Dauerbrenner auf dem Markt der Kletterhar...

  • Sehr Smart von Mammut

    Sehr Smart von Mammut

    Sehr SMART von MAMMUT.  Z

  • Der Kinderklettergurt Finn

    Der Kinderklettergurt Finn

    Der Klettergurt FINN von Edelr

  • Reverso No.4 von Petzl

    Reverso No.4 von Petzl

    Der Reverso No.4 von Petzl. No

  • Eleven von AustriAlpin

    Eleven von AustriAlpin

    Der leichte Kleine mit den wah

  • Gut und günstig

    Gut und günstig

    Gut und günstig. Der HMS Clas

Copyright ©2010-2019 by climbland. Alle Rechte vorbehalten. Climbland ist eine eingetragene und geschützte Marke.