Mikrorisse durch Vibration können bei Karabinern in Seilrollen zu Brüchen führen

Petzl warnt und ruft zur genauen Inspektion der Vertigo-Karabiner auf

18.03.2014, Crolles, Frankreich: Der Hersteller von Sicherheits- und Klettermaterial Petzl warnt vor bieher nicht entdeckten Mikrorissen durch Korrosion in Vertigo-Karabinern bei den Seilrollen Trac und Trac Plus. Inspektionsroutinen müssen geändert werden.

Freigegeben in Materialwarnungen

Rückruf: Petzl ruft mechynische Prusik ZigZag zurück

Unfällanalyse ergaben gleiche Ursache

29.04.2013: Crolles, Frankreich: Der französische Hersteller für Sicherheitsmaterial für den Klettersport und das gewerbliche Klettern ruft die mechanische Prusik (Seilklemme) ZigZag zurück.

Freigegeben in Materialwarnungen
Montag, 08 Oktober 2012 13:24

Petzl & Beal No trash, no crash Tour 2012

Petzl & Beal No trash, no crash Tour 2012

Petzl-Beal tourt durch das westliche Deutschland

08.10.2012, Garmisch-Partenkirchen, Deutschland: Auch in diesem Jahr heißt es wieder „No trash, no crash“, wenn das Petzl & Beal Tour-Team vom 19. bis 29. November 2012 durch Deutschlands westliche Kletterhallen zieht.

Freigegeben in News allgemein

Warnung: 66.000 Petzl Klettersteigsets der Serie "Scorpio" noch ohne Überprüfung im Umlauf und damit potentiell gefährlich


09.05.2012: Petzl wiederholt nochmals den dringenden Aufruf für eine Überprüfung ihrer Klettersteigsets "Scorpio".  Nach Angaben von Petzl konnten erst 33% aller weltweit verkauften Klettersteigsets überprüft werden. Damit sind weltweit noch mehr als 66% dieser Klettersteigsets im Umlauf, die bisher noch nicht überprüft werden konnten.

Freigegeben in Materialwarnungen

Warnung. Petzl NEWTON-Gurt kann fehlerhafte Nähte aufweisen

Dringender Aufruf zur Inspektion der Nähte an den sternalen Auffangösen

22.02.2012: Crolles, Frankreich: Die französische Firma Petzl hat in internen Kontrollen festgestellt, dass bein dem Auffanggurt NEWTON Sicherheitsnähte an den der Befestigung der sternalen Auffangösen falsch positioniert sein können.

Freigegeben in Materialwarnungen
Donnerstag, 15 Dezember 2011 14:28

Reverso No.4 von Petzl

Der Reverso No.4 von Petzl. Noch leichter als der No.3.  Noch stylischer und mit den beiden bewährten Funktionen der Tube- und Nachstiegssicherung beim Sport- und Alpinklettern.

Freigegeben in Produkte 1

Petzl wiederholt Aufruf

Rückruf zur Überprüfung der Petzl Klettersteigsets Scorpio und der Absorbica weiterhin aktuell

04.08.2011: Berlin: Der deutsche Vertrieb der französischen Firma Petzl erklärte auf Nachfrage, dass zur Zeit der Rückruf der Klettersteigsetserie Scorpio immer noch aktuell und erhebliche Relevanz hat.
Freigegeben in Materialwarnungen

Petzl ruft Sicherungsgerät GriGri 2 zurück

Gebrochene Hebel setzen Funktion ausser Betrieb

20.06.2011: Crolles, Frankreich: Petzl muss erneut Klettermaterial zurückrufen. Nach nur einem Monat des letzten Rückrufs betrifft dieser nun das Sicherungsgerät GriGri 2, das erst dieses Jahr als Update auf den Markt gekommen ist.

Freigegeben in Materialwarnungen

Warnung: Petzl ABSORBICA Falldämpfer können Produktionsfehler aufweisen

Aufreißdämpfer können fehlende Naht aufweisen

19.05.2011: Crolles, Frankreich: Petzl ruft nach dem internationalen Rückruf der Klettersteigsets Scorpio nun auch international dazu auf, die Falldämpfer der Professional-Line ABSORBICA zu prüfen, da diese gleich mit den Dämpfern der Klettersteigsets produziert wurden.

Freigegeben in Materialwarnungen

Rückruf aller Petzl Scorpio Klettersteigsets bis zur Seriennummer 11137****

Erweiterung der internationalen Warnung für Scorpio-Klettersteigsets

Vorübergehend kein Verkauf von SCORPIO und ABSORBICA Verbindungsmitteln

19.05.2011: Crolles, Frankreich. Die Firma Petzl erweitert ihre internationale Warnung vor der weiteren Verwendung ihrer Klettersteigsets der Reihe Scorpio. Petzl kann nicht mehr garantieren, dass die Aufreißfalldämpfer richtig gefertigt wurden. Wie bei der ersten Warnung handelt es sich wohl auch bei den weiteren Produkten der Serie um eine fehlende Naht im Aufreißdämpfer. Diese führte Anfang Mai diesen Jahres zu einem schweren Unfall in Frankreich.

Freigegeben in Materialwarnungen
«StartZurück12WeiterEnde»
Seite 1 von 2
  • ISehr Smart von Mammut

    Sehr Smart von Mammut

    Sehr SMART von MAMMUT.  Zum Sportklettern der Halbautomat....

  • IDer Kinderklettergurt Finn

    Der Kinderklettergurt Finn

    Der Klettergurt FINN von Edelrid - speziell für Kinder. Ein richtiger Klettergurt, wie der für Erw...

  • IReverso No.4 von Petzl

    Reverso No.4 von Petzl

    Der Reverso No.4 von Petzl. Noch leichter als der No.3.  Noch stylischer und mit den beiden bew...

  • IEleven von AustriAlpin

    Eleven von AustriAlpin

    Der leichte Kleine mit den wahnsinnigen Bruchwerten von 11 KN offen und quer. Ideal für den Standpl...

  • IGut und günstig

    Gut und günstig

    Gut und günstig. Der HMS Classic EVO von AustriAlpin. Ein Dauerbrenner auf dem Markt der Kletterhar...

  • Sehr Smart von Mammut

    Sehr Smart von Mammut

    Sehr SMART von MAMMUT.  Z

  • Der Kinderklettergurt Finn

    Der Kinderklettergurt Finn

    Der Klettergurt FINN von Edelr

  • Reverso No.4 von Petzl

    Reverso No.4 von Petzl

    Der Reverso No.4 von Petzl. No

  • Eleven von AustriAlpin

    Eleven von AustriAlpin

    Der leichte Kleine mit den wah

  • Gut und günstig

    Gut und günstig

    Gut und günstig. Der HMS Clas

Copyright ©2010-2019 by climbland. Alle Rechte vorbehalten. Climbland ist eine eingetragene und geschützte Marke.